Filiago unterstützt den SC Dörenthe
... mit Vollgas ins Web! Und auf den Platz. Filiago unterstützt den SC Dörenthe
Club 56 ! Sei Dabei !
Spende und unterstütze die Jugend- und Seniorenabteilung des SC Dörenthe !
DFB Stützpunkt Überragendes erstes Halbjahr !!
Auf eine außerordentlich erfolgreich verlaufene Saison mit dem Höhepunkt der Vize-Westfalenmeisterschaft der U12 in der Halle blickt der DFB-Fußballstützpunkt Dörenthe zurück.
1. Mannschaft
Kreisliga A Tecklenburg
2. Mannschaft
Kreisliga C3 Tecklenburg
A-Jugend
Kreisliga A Tecklenburg
B-Jugend
Kreisliga B Tecklenburg
Damen
Frauen Bezirksliga Staffel 6
B-Mädchen
Kreisliga A Tecklenburg
Minis
Minikicker SC Dörenthe

Eine kleine Überraschung

Am Wochenende bestritten unsere JSG Brochterbeck/Dörenther Mädels  ein kleines Turnier in Steinbeck. Interessant zu beobachten war, dass unsere Trainerin Anja Korte durch das große Angebot an Spielerinnen die Startaufstellung zu jedem Spiel ändern konnte wie sie wollte, unsre Mädels hatten fasst zu jedem Zeitpunkt jedes Spiel in der Hand.
Es zeigt sich eine Meisterhafte Trainingsvorbereitung von Simone Kluin-Bögel und Anja Korte.
Zudem erhöhte sich die Mannschaft noch einmal Qualitativ  deutlich durch die Neuzugänge aus Saerbeck, die wir hiermit noch einmal herzlich begrüßen möchten.

Natürlich auch die, die Mitte der Rückrunde der Saison 14/15 dazu gestoßen sind und sich leider noch nicht beweisen konnten.


Hier die Ergebnisse des Turniers:
•    Eintracht Mettingen            - JSG Brochterbeck/Dörenthe  0:1 (Torsch. Lia Wieschebrock)
•    JSG Brochterbeck/Dörenthe - Stella Bevergern                 1:0 (Torsch. Lia Wieschebrock)
•    JSG Brochterbeck/Dörenthe - JSG Recke/Steinbeck           1:0 (Torsch. Lia Wieschebrock)
•    Cheruskia Laggenbeck        -  JSG Brochterbeck/Dörenthe 0:5 (Torsch. Dina Hukenberg 3 Tore,
                                                                                                                 Celina Rahe 2 Tore)  


Somit erreichten unsere JSG Brochterbeck/Dörenther B-Mädchen den Ersten Platz!


Es verspricht eine Interessante Saison zu werden. Das erste Meisterschaftsspiel findet am 21.08. in Riesenbeck statt. Anstoß 18:00 Uhr.

 

Holpriger Anfang

Leider mussten unsere JSG Brochterbeck/Dörenther B-Mädels am letzten Freitag 3 Punkte beim Gegner lassen. Es gibt auch noch andere Mannschaften die Fußball spielen können. Und da gehört Riesenbeck ganz klar dazu.  Das zeigt halt auch noch auf, wo es bei unseren Mädels noch ein wenig fehlt.  Zu Zaghafter Einstieg in die Zweikämpfe und fehlendes Kombinationsspiel unser Seitz ließen es zu das der Gegner zweimal netzen konnte. Das hatten sie uns ganz klar voraus. Auch wenn unsere Mädels das eine oder andere mal durchbrechen konnten, fehlten die wirklich gefährlichen Abschlüsse.
Aber es ist definitiv ein Anfang. Da kann man drauf aufbauen, und die Saison ist gerade erst angefangen. Gut ist es vielleicht auch, das man solch eine Mannschaft wie Riesenbeck sofort zu Anfang hat, dann erkennt man selber auch schnell woran man noch arbeiten muss.
Es ist aber auch wichtig, dass unsere Mädels, wie gewohnt bis zum Schluss gekämpft haben. Aufgeben ist keine Option! Weiter so Mädels. Es gibt NICHTS umsonst.

11:0 gegen JSG Bevergern/Rodde

Es schien so, als würden die JSG Brochterbeck/Dörenther B-Mädchen nach dem letzten Spiel gegen Riesenbeck wieder was gut machen wollen. Da der Gegner aber auch alles andere als auf Augenhöhe war, gelang es schnell diesen unter Kontrolle zu bekommen. Ein schönes Zusammenspiel war trotz allem im ganzen Feld zu erkennen. Bekanntlich gerät so etwas ja auch mal schnell aus dem Ruder, da jeder in solch einer Situation sein Tor schießen möchte. Nicht aber heute. Bis zum Schluss hielten unsere Mädels die Disziplin und versuchten anscheinend nur im Abschluss jeder das schönere Tor schießen zu wollen. Tolle Paraden waren zu beobachten.

 

 

 
Und hier die Torschützen:
Lia-Antonia Wieschebrock  (6)
Dina Huckebrink     (2)
Mila Teigeler      (2)
Meike Elsa Maria Lürenbaum    (1)

https://youtu.be/9PgEbjjkpLM

 

B-Mädchen gewinnen Pokalspiel gegen Riesenbeck

Nun zeigen sich die Vorteile knalharten Trainings des Trainerduo Anja Korte und Simone Kluin-Bögel. Wer die längere Puste hat, kommt auch eher ins Ziel.

Zuerst sah es nach einem Déjà-vu vom Meisterschaftsspiel aus, nachdem unsere B-Mädels den ersten Gegentreffer (0:1) in der ersten Halbzeit bekamen. Da verloren sie 1:2 gegen den Gastgeber Riesenbeck, WENN da nicht noch die zweite Halbzeit wäre. Da gelang es nach dauerhaftem druck nach vorn Lia Wieschebrock den Ausgleichstreffer (1:1) zu erzielen. So blieb es dann auch bis zum Ende des Spieles und die Mädels waren wieder dran. Verlängerung war angesagt. Nachdem sich unsere Mannschaft neu sortiert hat gelang es in der ersten Halbzeitverlängerung Meike  Lürenbaum durch ein Anschlusstreffer (1:2), ein klares Zeichen zu setzen. Aber immer wieder mal, im Laufe der ganzen Party gilt es auch noch einmal unseren Torwart Marie Rauß zu erwähnen, die durch gute Paraden die Chancen des Gegners vereitelte. Genauso aber auch unsere Abwehr, die auch sehr gute Arbeit leistete.
In der zweiten Hälfte der Verlängerung Macht Dina Hukenbrink mit einem weiteren Treffer (1:3) dann das Buch zu. Da fehlte dem Gastgeber Riesenbeck einfach die Puste um den Ansturm unserer Mädels Stand zu halten.

Da kann man nur noch sagen: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!
Kämpft weiter so, mit gleicher Härte und gleichem Geschick!!!

 

 

 

 



Hier noch ein Zitat von Mark Twain der zu eurem Haufen Passt;-): Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt!

Senioren

Endscheidung der Meisterschaft

1. Mannschaft
Freitag, 25. Mai 2018

Alle Augen sind auf zwei Plätze gerichtet. Die meisten aber nach Laggenbeck wo unsere Erste auf den Ligaprimus trifft. Zeitgleich spielt der Tabellenzweite und Tabellendritte , Saerbeck und Hörstel gegeneinander. Somit ist die Meisterschaft völlig offen. Sollte unsere Erste in Laggenbeck gewinnen steigt der Sieger der Partie in Saerbeck auf. Bei einer Niederlage ist Laggenbeck Meister. Unser Erste interessiert dies herzlich wenig denn Sie will den 5. Tabellenplatz sichern. Bereits das Hinspiel war mit einem 1:1 sehr knapp. In Unterzahl musste unsere Erste damals den Ausgleich hinnehmen und hatte lange den Sieg vor Augen. Laggenbeck wird allerdings hoch motiviert sein und alles geben.


weiter lesen ...

Damen zu Gast in Dreierwalde

Damenmannschaft
Freitag, 25. Mai 2018

Unsere Damen sind am Sonntag um 13:15 Uhr zu Gast in Dreierwalde. Der Gastgeber hat in der Saison erst 3 Punkte sammeln können. Allerdings taten sich unsere Damen im Hinspiel beim 3:2 Sieg sehr schwer. Für unsere Damen ist das Erreichen des 3. Tabellenplatzes fast ausgeschlossen. Stella Bevergern hat 3 Punkte und 20 Tore Plus voraus. Das ist aber kein Grund die Saison nicht mit einem Sieg zu beenden.


weiter lesen ...

Erste schlägt Ladbergen 2:1, letztes Tor für Kenan Zeqiri

1. Mannschaft
Montag, 21. Mai 2018

Tabellenplatz 5 ist weiterhin möglich denn am Montag bezwang unsere Erste in einem schnellen Spiel den VFL Ladbergen mit 2:1. Im Fokus stand auch der Abschied von Kenan Zeqiri der sein letztes Spiel im DSC Dress absolvierte und noch einmal gegen seinen zukünftigen Club traf. Beide Mannschaften waren von Beginn an da uns schenkten sich wenig. Direkt ab der ersten Minute war Steffen Klaas sehr auffällig und bereitete dem Gast große Probleme. Nach einem schnell ausgeführten Freistoß in den Lauf von Steffen , nutzte dieser seine ungemeine Schnelligkeit und erzielte das 1:0. In der Folge gab es auf beiden Seiten wenige Chancen bis zur Halbzeit. In der zweiten Halbzeit kam direkt Kenan Zeqiri...


weiter lesen ...

Meister gewinnt gegen GW Lengerich 2

2. Mannschaft
Montag, 21. Mai 2018

Unsere frisch gebackenen Meister holten auch im Letzten Spiel der Saison 3 Punkte. Sie wurden zunächst aber in allen Ehren von dem Gast begrüßt und GW Lengerich stand Spalier für unsere Zweite. Eine tolle Geste unserer Lengericher Freunde. Das alle Entscheidungen in der Liga gefallen waren sah man dem Spiel ein wenig an. GW Lengerich machte es unserer Zweiten schwer klare Chancen zu erspielen. Aber in der 12. Minute traf Jan Nicklas Bahn zu seinem 20. Saisontreffer. Es dauerte bis zur 78. Minute eher Daniel Kortemeier das 2:0 erzielte. 3 Minuten später setzte auch Ludwig Schmiemann nach und erzielte das 3:0.


weiter lesen ...

Damen schlagen Mettingen 3:1

Damenmannschaft
Montag, 21. Mai 2018

Bei schönstem Wetter zeigte sich unsere Damenmannschaft in bester Form und setzte sich gegen Eintracht Mettingen mit 3:1 durch. Unsere Damen zeigten sich läuferisch stärker und waren in den entscheidenden Szenen einfach wacher. Durch 2 Tore von Simone-Kulin Bögel stand es zur Pause 2:0 und auch in der zweiten Halbzeit stand unsere Damenmannschaft sicher. Wieder Simone Kulin Bögel erzielte das 3:1 nach Vorarbeit von Lena Dankau und Claudia Kramer. Der Gast kam nur noch zum Ehrentreffer.


weiter lesen ...

Endscheidung in Esch !!!

2. Mannschaft
Sonntag, 13. Mai 2018

Sonntag hat unsere Zweite den letzten Schritt zur Meisterschaft gemacht und den Tabellen Zweiten mit 5:1 auf eigenem Platz in die Schranken verwiesen. Vor allem Offensiv war unsere Zweite deutlich zwingender und ließ noch 3 100%ige liegen. Teilweise vor dem leeren Tor. Jeweils zwei Treffer erzielten Markus Ostendorf und Jan-Nicklas Bahn. in der 90. Minute traf zum 5:1 Endstand Ludwig Schmiemann. Der Gastgeber versuchte dagegen zu halten war aber in vielen Szenen nicht schnell genug. SOmit steigt unsere Zweite sicher nach gut 27 Jahren wieder in die Kreisliga B auf . Herzlichen Glückwunsch !!!


weiter lesen ...

Erste Mannschaft siegt in Halverde

1. Mannschaft
Sonntag, 13. Mai 2018

Ein amtlicher 2:0 Sieg stand am Ende von 90 Minuten auf dem Zettel. Mit zwei Treffern von Steffen Klaas in der 39. und 51. Minute war das Ergebnis auch Leistungsgerecht. Unsere Erste Mannschaft stand hinten sicher und zeigte guten Angriffsfußball. Der Gastgeber musste zudem nach mehreren Karten , unter andrem auch einer gelb/roten das Spiel in Unterzahl beenden.


weiter lesen ...

Pr. Lengerich 2 tritt nicht an.

1. Mannschaft
Sonntag, 06. Mai 2018

Mann soll es nicht glauben aber in der Kreisliga A gibt es Mannschaften die aus Personalgründen nicht antreten. Schade genug das dies erst kurz vor Zwei bekannt gegeben wird, Der Schiedsrichter bereits angereist ist (und somit auch bezahlt wird) und die Beköstigung , Kuchen, Grillsachen und Brötchen für die Tonne sind. Die fehlenden Einnahmen kommen noch dazu.


weiter lesen ...

Junioren

Datenschutzgrundverordnung ab 25.05.2018

Vorstand
Freitag, 04. Mai 2018

Nach der im Mai rechtswirksam werdenden neuen Datenschutzgrundverordnung sah es erst sehr düster für den auch bei uns regelmäßig statt findenden Bericht in Bild und Ton aus. Die neue Verordnung hat einige Punkte die es schwer macht weiterhin Bilder im Internet zu publizieren. Die Persönlichkeitsrechte haben an Gewicht gewonnen so dass in Zukunft ein Foto mit einer erkennbaren fremden Person die mit dem Hauptmotiv nix zu tun hat und rein zufällig aufgenommen wurde einen Straftatbestand darstellt sobald diese Aufnahme auf Medien veröffentlicht wird. Natürlich nur wenn diese Person nicht der Veröffentlichung zugestimmt. Im Klartext bedeutet dies das eine einfache Aufnahme beimweiter lesen


weiter lesen ...

Generalversammlung am 13. 04.2018

Vorstand
Freitag, 13. April 2018

Am Freitag den 13.04.18 findet die Generalversammlung 2018 des SC Dörenthe e. V. statt. Auf dem Plan steht

  • Entwicklung der Sportanlage Dörenthe 
  • Bürgermeister und Stadt Vertreter erläutern den Entwicklungsplan 
  • Satzungsänderung 
  • Wahlen 
  • Infos über den SC Dörenthe 
  • Zukunft und Aussichten für den Sport in Dörenthe 

Alle Mitglieder, Spieler und Ehrenamtliche sind herzlich eingeladen. 


weiter lesen ...

SchoeneWerbungDE Cub 2018

F1-Jugend
Mittwoch, 28. März 2018


weiter lesen ...

Scholz, Klaas und Sackarndt verlängern

Vorstand
Mittwoch, 10. Januar 2018

Unser Trainergespann der Ersten Mannschaft Ralf Scholz, Volker Klaas und Marco Sackarndt haben für eine weitere Saison zugesagt und werden auch 2018/2019 unsere Erste Mannschaft leiten. Der Verein ist froh diese hoch motivierten und erstklassigen Trainer weiterhin für den SC Dörenthe gewonnen zu haben. Die Zusammenarbeit zwischen Trainern Team und Vorstand sowie Verein ist bestens und keineswegs selbstverständlich.


weiter lesen ...

Frohes neues Jahr

Vorstand
Sonntag, 31. Dezember 2017

Der SC Dörenthe 1956 e.V. bedankt sich herzlich für die geleistete Unterstützung bei allen Ehrenamtlichen, Helfer, Fan´s, Spieler, Trainer und Vorstandsmitgliedern in dem Fußballjahr 2017. Der Verein hat viel geleistet und umgesetzt. Sportlich und neben dem Platz. Wir wünschen allen unseren Mitgliedern, Spielern und Fan´s einen guten Rutsch und erfolgreiches Neues Jahr! Wir freuen uns mit Euch auf das kommende Jahr!


weiter lesen ...

Vorrunde zur HKM 2017

Vorstand
Sonntag, 03. Dezember 2017

Für unsere 1. Mannschaft beginnt die Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft in Kattenvenne erst um 16.30 Uhr. Da zwei Vorturniere in der gleichen Halle gespielt werden müssen erstreckt sich der Spielplan über den Ganzen Tag.

Unsere Begegnungen wie folgt:

  1. 17.24 Uhr SC Dörenthe - GW Lengerich
  2. 18.36 Uhr SC Dörenthe - TgK Tecklenburg
  3. 19.30 Uhr SC Dörenthe - SW Lienen

hier der Spielplan:


weiter lesen ...

Auslosung der Hallenkreismeisterschaft

Vorstand
Mittwoch, 22. November 2017

Die Auslosung der Hallenkreismeisterschaft am 22.11.2017 ergab für den SC Dörenthe folgende Gegner:

Für die Damenmannschaft Vorrunde am 30.12.2017

  • BSV Brochterbeck
  • Westf. Hopsten
  • SC Hörstel

Für die 1. Mannschaft am 17.12.2017 Vorrunde in Kattenvenne

  • TgK Tecklenburg
  • SW Lienen
  • GW Lengerich

Die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft findet am 29./30.12.2017 in der Kreissporthalle Ibbenbüren statt.


weiter lesen ...

Das war die Saison 2016/2017

Vorstand
Sonntag, 11. Juni 2017

Erfolgreich ! Das ist das Stichwort der Fußball Abteilung des SC Dörenthe 1956 e.V.

Sowohl die Damenmannschaft als auch die 1. Mannschaft konnten sich vorzeitig weit vor der Konkurrenz die Vizemeisterschaft sichern. Beide hielten den Kampf um die Meisterschaft lange aufrecht mussten sich aber jeweils einem sehr dominanten Team geschlagen geben. Auch unsere Zweite Mannschaft hielt die Spannung bis zum letzten Spieltag offen und hatte die Chance die Meisterschaft auf eigenem Platz zu sichern. Leider war der Tabellenführer an diesem Tag unbezwingbar. Zwar steht aufgrund einer Punktegleichheit der Dritte Platz auf dem Papier aber das spielt keine Rolle.

Nach den letztem Spiel aufweiter lesen


weiter lesen ...

DFB-Stützpunkt